Zum Inhalt

Zur Navigation

Reference Pre

Hersteller: Unison Research

Doppel-Mono Class A 300B Trioden Röhrenvorverstärker

Mehr Informationen
inkl. MWSt. zzgl. Versandkosten € 19.990,00
Detailinformationen

Der Unison Research Reference Pre ist ein sehr aussergewöhnlicher Röhrenvorverstärker. Im Ausgang verwendet der Reference Pre eine besonders kräftige 300B Triode die sonst nur in Endverstärkern eingesetzt wird. Unison Research setzt die 300B vor allem deswegen in der Vorstufe ein weil sie sehr linear verstärkt und aufgrund der Leistung die nachfolgenden Endstufen kräftig antreiben kann.

Der Unison Research Reference Pre hat folgende Eingänge die per Relais geschalten werden:

  • 4 asymmetrische Cincheingänge
  • 2 symmetrische XLR Eingänge
  • 1 asymmetrischer Cincheingang für Tape
  • 2 asymmetische Cincheingänge für Phono MM und MC

Die hermetisch versigelten Relais mit Goldkontakten schalten im Eingang beide sowohl das Signal als auch die Erde.
Somit befindet sich nur der gerade verwendete Eingang im Signalweg des Reference Pre.

Als Ausgänge sind vorhanden:

  • 1 asymmetrischer Cinchausgang
  • 1 symmetrischer XLR Ausgang
  • 1 asymmetrischer Subwoofer Ausgang gepuffert mit einer ECC82 als Kathodnfolger
  • 1 asymmetriscer Tapeausgang gepuffert mit einer ECC82 als Kathodnfolger

Alle symmtrischen Ein- und Ausgänge werden durch Übertrager aus asymmetrischen Quellen symmetriert.

Der Unison Research Reference Pre ist eine DUAL MONO Konstruktion die intern aus drei Gehäusen besteht.

Der vordere Teil beherbergt das Netzteil. Der mittlere Teil die Class A 300B Linesstufe und der hintere Teil die Röhrenvorstufe. Insgesamt befinden sich im Reference Pre 18 Kleinsignalröhren und zwei 300B Leistungstrioden.

Im Eingang befindet sich eine rauscharme 6C45P (WE437) Triode. Darauf folgt eine ECC83 Treiberstufe.  Die letzte Stufe ist der Kathodenfolger, der für die niedrige Ausgangsimpedanz verantwortlich ist. Als Kathodenfolger dienen die 300B Trioden.

Die vielfach einstellbare Röhrenphonovorstufe ist in einem eigenen Subgehäuse untergebracht. Sie ist vomrestlichen Verstärker komplett unabhängig. Die Impedanz als auch der Eingangswiderstand kann mit DIP Schaltern an der Rückseite ausgewählt werden. 16 unterschiedliche Einstellungen sind schaltbar.

Im Eingang der Phonovorstufe arbeitet eine rauscharme 6C45P (WE437) Triode. Darauf folgt eine passive RIAA Entzerrung. Als zweite Triodenstufe kommt noch eine rauscharme 6C45P (WE437) Röhre zum Einsatz. Die nachfolgende Verstärkung erfolgt mit einer ECC83. Ein Kathodenfolger mit einer ECC83 Triode bildet den Abschluß der Phonovorstufe.

Der Unison Research Reference Pre ist ein exzellenter Doppel-Mono Class A 300B Triodenvorverstärker mit einer hervorragend klingenden Phonovorstufe.

Technische Daten:

Röhren: 2x 300 B, 2 x ECC 82, 2 x ECC 83, 2 x 6C45P, Phono: 4x 6C45P, 2x ECC 83
Maße: 450 x 560 x 210 mm (BxTxH)
Gewicht: 30 kg

Testberichte:
Testericht image hifi April 2006 Unison Research Reference Pre

Testbericht Image Hi-Fi 2006 Unison Research Reference Pre

Review Sam’s Space Jan 2007 Unison Research Reference Pre

Review Stereophile Sept 2005 Unison Research Reference Pre

Review Hi-Fi Choice 2007 Unison Research Reference Pre

      Downloads
      High resolution images

      Preisübersicht

      Preisübersicht

      Versand Versichert: + € 100,00
      Versand Unversichert: + € 0,00

      Zusatzinformationen

      Empfehlungen * alle Preise inkl. MWSt.