Zum Inhalt

Zur Navigation

World Tube Audio

World Tube Audio Alnico Dynamics Hornlautsprecher

Wenn man sich beruflich mit hochwertigen HiFi Komponenten beschäftigt bedarf es im Bereich der Lautsprecher eines Arbeitsgerätes welches die Vorzüge als auch die Schwächen der unterschiedlichen

auf das genaueste klanglich darstellt.

So ein Lautprecher sollte auch sehr sensibel auf alle Veränderungen der vorgeschaltenen Kette ansprechen damit man eine qualifizierte Aussage über die zu bewertenden Testobjekte machen kann.

Da es auf dem gesamten Markt keinen Lautsprecher gibt der all diese Kriterien erfüllt habe ich mich kurzerhand viele Jahre intensiv mit der Materie auseinandergesetzt.

Herausgekommen sind die World Tube Audio Alnico Dynamics Hornlautsprecher.

Was unterscheidet nun die World Tube Audio Alnico Dynamics Hornlautsprecher von anderen Fabrikaten?

Gleich vorweggenommen, es gibt viele Unterschiede zu konventionellen Lautsprechern.

Wirkungsgrad:

Ein sensibler, empfindlicher Lautsprecher sollte das über das Lautsprecherkabel gelieferte elektrische Musiksignal möglichst effizient in Schallwellen umsetzen. Eine bekannte Meßgröße dafür ist der Wirkungsgrad.

Die meisten Lautsprecher haben einen Kennschalldruck von 84dB (2,83V/ 1m) bis 90dB (2,83V/1m) an 8 Ohm.

Was bedeutet das?

Berechnen wir mal aus dem Kennschalldruck (SPL) den Wirkungsgrad in Prozent:

Aus dieser Tabelle lässt sich klar ablesen das Lautsprecher sehr ineffizient sind und die meiste Leistung die der Verstärker liefert in Wärme umwandeln.

Ähnlich verhält es sich wie mit konventionellen Glühbirnen.
Eine 100 Watt Glübirne hat eine Lichtleistung von 5% und eine Wärmeabstrahlung von 95%.
Die besten LED's als Lichtquellen haben einen Wirkungsgrad von 24% (lm/W) bis fast 30% (lm/W).
Das kommende Laserlicht liegt nochmals um ca. 70% darüber.

Zurück zum World Tube Audio Alnico Dynamics Hornlautsprecher.

Wenn man nun einen möglichst effizienten Lautsprecher, der alle Feinheiten und Unterschiede klanglich darstellen kann, entwickeln möchte, ist der Wirkungsgrad eines der vorrangigsten Entwicklungsziele.

Mittentonbereich

Die Musik kommt aus der Mitte. Von Natur aus ist das menschliche Gehör in den mittleren Frequenzen besonders empfindlich.
Die Fletcher-Munson-Kurven 1933, später Robinson-Dadson Kurven 1958 und ab 2003 die ISO226 zeigen das die menschliche Lautstärkewahrnehmung bei knapp über 3.000 Hertz am höchsten ist.
Das hat sich aus der Evolution, hinsichtlich des Fluchtreflexes, im Lauf der Zeit so ergeben.

Die äußerst wirkungsgradstarken Mittentonkompressionstreiber haben einen Kennschalldruck von 104dB (2,83V/1m) an 8 Ohm.
Der Wirkungsgrad beträgt somit hohe 15,8%.
Das ist im Vergleich zu konventionellen Konusmitteltönern, wie dem sehr hochwertigen Scanspeak Illuminator mit einem Kennschalldruck von 90dB (2,83V/1m) und einem Wirkungsgrad von 0,63%, das 25 (!) fache.

Ein perekter Mittentontreiber benötigt nartürlich einen starken Magnetantrieb. Das Magnetmaterial besteht aus äußerst starkem AlNiCo Material. Das Gewicht des AlNiCo Magneten beträgt fast 700g, das ist im Schnitt dreimal soviel wie bei konventionellen Mitteltönern.
Der Vorteil vom AlNiCo Magnetmaterial ist das Lautsprecher damit reiner klingen.
Untersuchungen von JBL und TAD haben ergeben das ALNICO Lautsprecher im Verzerrungsspektrum weniger Verzerrungen zweiter, fünfter, siebenter und neunter harmonischer Ordnung haben als Lautsprecher mit Ferritmagnetmaterial.
Dadurch klingen gerade die empfindlichen Mitten wunderbar homogen, sehr sauber, sehr dynamisch, sehr transparent und sehr detailreich.
AlNiCo Lautsprecher haben eine auffälligen sanften, natürlichen und realistischen Klang mit überragender Musikalität.

Im Horntreiber befindet sich eine 51 mm Titankalotte die ihre Druckwellen durch den 25 mm Horntreiber entlässt. Um weitere Verluste zu vermindern wird dem Mittentontreiber ein exakt berechnetes Radial Horn aufgeschraubt.
Das Horn ist absolut verfärbungsfrei denn es kann nur die Druckwellen die die fantastisch klingenden Mittentontreiber erzeugen gerichtet abstrahlen.

Die Mittentonhörner decken den Frequenzbereich von 800Hz bis 10.000Hz völlig bruchlos ab.
Diejenigen die dem obigen Link gefolgt sind haben gesehen das in diesem Bereich das menschliche Gehör am sensibelsten ist.

In den World Tube Audio Alnico Dynamics Hornlautsprechern befindet sich kein einziger Widerstand in den Frequenzweichen.
Die Pegelanpassung wird mit praktisch verlustfreien Übertragern realisiert.
Ein Übertrager ist vergleichbar mit einem Getriebe welches mit unterschiedlichen Übersetzungen die Geschwindigkeit regelt.
Ein Widerstand ist vergleichbar mit einer Bremse. Energie wird vernichtet und in Wärme umgesetzt.
Die verwendeten Übertrager sind praktisch verlustlos, es wird keine Energie venichtet.

Bass-Mittenbereich

Der Bass-Mittenbereich bis 800 Hertz wird von einem empfindlichen 300 mm Lautsprecher übernommen. Das Chassis ist hinterlüftet und hart aufgehängt. Die Schwingspule hat einen Durchmesser von 76 mm. Der Antrieb besteht aus einem 1,1 kg schweren AlNiCo Magnet.
Der Kennschalldruck von 93dB (2,83V/ 1m) ist recht hoch.

Hochtonbereich

Der Hochtonbereich wird ab 10.000 Hertz von einem Hornhochtöner abgedeckt. Der Hornhochtöner hat eine Kalotte aus reinem Magnesium welche gegenüber Metallkalotten weniger Eigenverluste und weniger Resonzen hat.
Der Antrieb besteht aus zwei starken AlNiCo Magneten. Der Kennschalldruck von 103dB (2,83V/ 1m) ist sehr hoch. Der Pegel wird mit einem Übertrager dem restlichen System angeglichen.

Frequenzweiche

Die Frequenzweiche ist mit höchstwertigen Jensen Audio Luftspulen und Schichtfolienondensatoren verlustarm aufbebaut.
Die Innenverkabelung besteht aus Audioquest Kabel. Die Anschlussterminals sind wirbelstromarme WBT NextGen Polklemmen.
Aufgrund der eingesetzten Übertrager können die Pegel im Mittentonbereich sowie im Hochtonbereich über einen sehr weiten Bereich von 21dB in 1dB Schritten angepasst werden.

Die World Tube Audio Alnico Dynamics Hornlautsprecher können somit perfekt auf unterschiedliche Hörräume, auf unterschiedliche Elektronik sowie auf unterschiedliche Aufnahmen oder nach persönlichenVorlieben angepasst werden.

Gehäuse

Das vordere Lautsprechergehäuse ist nur für den Bass-Mittenberich zuständig. Im Inneren befinden sich ein zweites Gehäuse.
An der Vorderseite ist das Gehäuse abgerundet um stehende Wellen zu vermeiden.
Im Inneren ist das Gehäuse mit Bitumenmatten bedämpft. Das interne Volumen ist zu 90% leer um eine perfekte Strömung (free flow design) zu erreichen. Es befinden sich auch keine reflexionserzeugenden Streben im Inneren. Diese Eigenschaften, sowie die hartaufgehängten AlNiCo Treiber sind für die exzellente Zeitrichtigkeit verantwortlich.

Im zweiten von außen zugängigen Gehäuse ist die Frequenzweiche untergebracht.
Die World Tube Audio Alnico Dynamics Hornlautsprecher
können auch aktiv angesteuert werden.
Den Umbau kann man auch später sehr einfach durchführen.

Das wichtigste zum Schluss:

Der Klang

Aufgrund der deutlich abweichenden Designmerkmale unterscheidet sich das Klangbild auch von gewöhnlichen Lautsprechern.

Die World Tube Audio Alnico Dynamics Hornlautsprecher klingen sehr neutral und haben demnach keinen Eigenklang.

Die Aufnahmequalitäten unterschiedlicher Produktionen werden auf das genaueste wiedergegeben.
Das Differenzierungsvermögen ist enorm, nicht nur bei den Aufnahmen sondern auch hinsichtlich Veränderungen in der vorgeschaltenen Kette.

Die World Tube Audio Alnico Dynamics Hornlautsprecher spielen ultrafein mit allerhöchstem Auflösungsvermögen.
Die Musik wird komplett phasenrichtig und daher räumlich exakt und vollkommen losgelöst dargestellt. Die räumliche Bühne geht je nach Aufnahme auch sehr weit in den Raum hinein.
Die Klangfarben sind sehr natürlich, alle Instrumente wie auch Stimmen werden äußerst realistisch wiedergegeben.
Die dynamischen Schattierungen sind sehr präzise und klar. Aufgrund der sehr gering bewegten Massen der Treiber und der starken Antriebe spielen die World Tube Audio Alnico Dynamics extrem zeitrichtig.

Dynamik ist nicht nur ein Beiwort in der Modellbezeichnung sondern auch ein Entwicklungsziel.
Die World Tube Audio Alnico Dynamics Hornlautsprecher geben die dynamischen Sprünge ansatzlos und explosiv wieder. Ihre Dynamikrange ist sehr groß.

Zwei Betriebsarten sind bei den Alnico Dynamics Hornlautsprecher wählbar:

World Tube Audio Alnico Dynamics Passive Mode

Betreiben lassen dich die World Tube Audio Alnico Dynamics ganz hervorragend mit einer Verstärkerleistung von 2 Watt (!!) pro Kanal aufwärts. Sämtliche single ended Triodenfreunde, sei es mit 2A3 oder 300B Verstärkern finden hier endlich ihren passenden Lautsprecher mit präziser Pegelregelung.
Natürlich kann man die World Tube Audio Alnico Dynamics auch mit sechs Monoblöcken in einem Tri-Amping Modus betreiben. Sensationell mit welcher Kraft die Alnico Dynamics dann aufspielen.

Die World Tube Audio Alnico Dynamics lassen sich mit zarten Trioden genauso betreiben wie mit starken KT120 push-pull Verstärkern, Class A Endstufen und natürlich ganz hervorragend mit den ADH Verstärkern von Devialet.

World Tube Audio Alnico Dynamics Active Mode

Der Alnico Dynamics ist bereits auf eine Aktivierung mit 3 Endstufen pro Kanal vorbereitet. Eine klanglich hervorragende sowie moderne Lösung besteht aus der Aktivierung mit drei Devialet 240 Modellen. Devialet programmiert dafür eigens eine digitale Frequenzweiche welche Sie auf die Konfigurations SD Karten ihrer Devialets spielen. Mit der Aktivierung erreichen sie klanglich sowie technisch das machbare.

Die World Tube Audio Alnico Dynamics Hornlautsprecher sind abstimmbare Lautsprecher die klanglich keine Wünsche offen lassen und allerhöchste Ansprüche befriedigen.
Aufgrund der hohen Empfindlichkeit können alle Verstärker ab 2 Watt verwendet werden.

World Tube Audio Alnico Speed Fullrangelautprecher

Die World Tube Audio Alnico Speed Fullrangelautprecher sind endlich Fullrangelautsprecher die richtigen Bass, wunderbare Mitten und auch feine Höhen wiedergeben können.

Nach vielen Versuchen mit zahlreichen Fullrangechassis habe ich endlich einen neuen Alnico Treiber gefunden der alle Wünsche an einen perfekten Fullrangetreiber erfüllt.

Der 200 mm World Tube Audio Alnico Speed Fullrangelautprecher hat eine leichte Membran mit einer Masse von ungefähr 10 Gramm. Daher kann das Chassics sehr schnell auf alle dynamische Veränderungen ansprechen. Die maximale Membranauslenkung ist für einen Breitbänder mit +/ - 3 mm sehr hoch.

Ein kräftiger Alnico Magneten dient als verzerrungsarmer Magnetantrieb.
Die Schwingspule ist mit 54 mm Durchmesser sehr groß. Das deutet auf eine erhöhte Belastbarkeit hin.
Durch eine größere Schwingspule verringert sich auch die Temperaturproblematik wesentlich.
Das Verzerrungsniveau bleibt äußerst gering und der Konus wird linearer angetrieben.

Technisch interessant ist die direkt an der Schwingspule angeklebte Staubschutzkappe aus Aluminium.
Über diese Staubschutzkappe werden die hohen Frequenzen bis 20.000 Hertz abgestrahlt.

Die nominale Impedanz ist 8 Ohm, wobei die Mindestimpedanz bei sehr hohen 6 Ohm liegt. Daher können die World Tube Audio Alnico Speed Fullrangelautprecher mit allen Verstärkern angetrieben werden.

Das Gehäuse besteht aus 3 cm massiven verleimten Birkenholzleimbinder. Dementsprechend schwer sind die World Tube Audio Alnico Speed Fullrangelautprecher.
Die Front- sowie die Rückseite sind nicht parallel um stehende Wellen zu unterbinden.

Im Inneren gibt es aufgrund der sehr massiven Bauweise keine Verstrebungen.
Somit kann es auch keine störenden Reflexionen von den Verstrebungen geben.
Das free flow Design ist, neben dem starken Alnico Magnetantrieb, auch für die besondere Zeitrichtigkeit verantwortlich.

Am Anschlussterminal aus Edelstahl sind die neuesten wirbelstromfreien WBT NextGen Polklemmen installiert.

Die Innenverkabelung besteht aus Audioquest Kabel.

Der Kennschalldruck beträgt 93dB (2,83V/ 1m).
Der Frequenzbereich geht von 45 Hz bis 20.000 Hz.

Die World Tube Audio Alnico Speed Fullrangelautprecher sind für eine wandnahe Aufstellung konzipiert worden. Das ist auch der Grund für das frontseitige Bassreflexrohr.

Klanglich bestechen die World Tube Audio Alnico Speed Fullrangelautprecher durch besonders feinfühlige nuancierte Wiedergabe.
Die systemimanenten Eigenschaften eines Fullrangelautsprechers kommen hier besonders gut zu tragen. Die Klangwiedergabe ist aufgrund der Abwesenheit der Frequenzweiche besonders homogen und farbstark.

Die allgemein üblichen Schwächen von Breitbändern sind hier nicht vorhanden.
Aufgrund des starken Alnico Magnetantriebes und der Membranauslenkung spielen die World Tube Audio Alnico Speed Fullrangelautprecher einen richtigen Bass der vollkommen integriert ist.

Die Hochtonauflösung ist bis 20.000 Hertz sehr fein. Das Aussschwingen von Glockentönen wird hervorragend wiedergegeben.
Falls Sie die Hochtonauflösung noch topen wollen kann man einen hochwertigen Add-on Hochtöner anschließen.

Bilder und Bestellmöglichkeiten finden Sie im World Tube Audio - Shop: World Tube Audio

Die World Tube Audio Alnico Speed Fullrangelautprecher sind klanglich feine Fullrangelaustprecher die mit allen Verstärkern ab 2 Watt pro Kanal harmonieren.


Kontakt- und Anfrageformular

Bitte füllen Sie alle mit * gekennzeichneten Felder aus!

Persönliche Daten
Adressinformationen
Kontaktinformationen