Zum Inhalt

Zur Navigation

Magico

Magico wurde von Alon Wolf Ende der 90er Jahre gegründet.
Alon Wolf ist ein Vollblutaudiophiler seit seiner Kindheit.
Die Musik ist fester Bestandteil seines Lebens. Er lernt in frühester Kindheit Akkordeon, mit sechs Jahren Geige und Blockflöte. Später Gitarre.

Bald hatte er das Ziel den natürlichen Klang der instrumente über eine HiFi Anlage zu hören.
Als Jugendlicher studiert er Mathemtatik und Physik und wandert bald danach von Israel nach USA aus.
In den USA studiert er weiter Gitarre und kauft sich mit dem ersten Geld eine HiFi Anlage mit Kopfhörer, denn für richtig gute Lautsprecher hatte er noch kein Geld.

Sein neues Ziel war dann möglichst rasch viel Geld verdienen zu wollen um finanziell unabhängig sein zu können.
Das führte ihn zu einer Sicherheitsfirma und später zu einer Computer Animationsfirma für die Filmindustire.

Nebenbei baute er immer Lautsprecher für sich und Freunde. Ende der 90er Jahre war es dann so weit. Alon Wolf gründete Magico. 
Da Wolf immer nur mit dem allerbsten zufrieden ist, ist er bald auf 6061T Flugzeugaluminium zum Bau seiner Lautsprechergehäuse umgestiegen. 
Die verwendeten Chassis werden immer stark modifiziert oder selbst hergestellt.
Alle Modelle von Magico arbeiten auf ein geschloßenes Gehäuse. 

Aktuell werden bei Magico folgende Lautsprecher produziert:

Das Klangbild der Magico Lautsprecher ist gezeichnet von extremer Transparenz, Natürlichkeit und Zeitrichtigkeit.

Produkthighlights von Magico

Die neue S Serie von Magico wurde aus den Erkenntnissen der Q Serie entwickelt.
Ein weiteres Entwicklungsziel der S Serie ist die berphmten Magico Lautsprecher einen größeren Publikum zugäglich zu machen.

Die Modelle S1, S3, S5 und S7 zeichnen sich durch ein optimales Preis-Leistungs-Verhältnis aus.
Gerade die Magico S1 ist für kleine bis mittlere Räume ein Traumlautsprecher mit allen Magico Klangeigenschaften die die Kenner so lieben.

Detailierte Informationen zu den einzelnen Magico Modellen bekommen Sie von mir gemailt!