Zum Inhalt

Zur Navigation

HIFIMAN

HiFiMAN wurde in Elmshurst in New York von Dr. Fang Bian gegründet.
HiFiMAN brachte magnetostatische Kopfhörer wieder auf den Markt.

Funktionsprinzip Magnetostat

Bei einem Magnetostaten schwingt eine mit einer Leiterfolie beklebte dünne Folie zwischen sich gegenseitig abstoßenden Magneten. Wenn ein Musiksignal durch die Leiterbahnen fließt, beginnt die Folie sich zwischen den Magneten im Takt der Musik zu bewegen. Die Folie ist vom Gewicht her dramatisch leichter als  Lautsprechermembranen eines konventionellen Kopfhörers. Daher klingen Magnetostaten besonders fein. Die schwingende Membranfläche ist auch viel größer als bei dynamischen Treibern, daher ist der Bassbereich besonders tiefreichend und dynamisch.
Allen HiFiMAN-Modelle sind offene Konstruktion und alle Modelle haben eine symmetrische Verkabelung, bei der jeder Treiber zwei eigene Zuleitungskabel hat.

Die Firma HiFiMAN beschäftigt sich neben den Kopfhörern auch mit Kopfhörerverstärkern und HIFIMAN hat auch eine eigene Fertigung für Treiber von In-Ear-Monitore. Seit 2013 hat HIFIMAN auch hochwertige Digital Audio Player im Programm.

HIFIMAN Produkte

HiFiMAN HE400i offener magnetostatischer Kopfhörer

HiFiMAN HE560 offener magnetostatischer Kopfhörer

HiFiMAN HE-1000  offener magnetostatischer Kopfhörer

HiFiMAN EF100  Röhrenhybrid-Kopfhörerverstärker mit USB-Eingang

HiFiMAN EF6  Class A-Kopfhörerverstärker mit Vorstufenausgang  

HiFiMAN RE400 Waterline  In-Ear-Monitor mit 8,5 mm-Titanmembran 

HiFiMAN RE-600 Songbird  In-Ear-Monitor

Alle Produkte von HIFIMAN finden Sie in unserem Audio-Shop: HIFIMAN Produkte