Zum Inhalt

Zur Navigation

Audeze

Das erste Audeze welches in den USA gebaut werden war das Modell LCD-1, bald darauf folgten die Modelle LCD-2 und LCD-3, die es auch heute noch gibt. Durch mehrere technische Verbesserungen konnten die Membranen noch dünner gefertigt werden. Mit der neuen Technologie entstanden die Modelle LCD-X, LCD-XC, LCD 4, EL-8, Sine sowie iSine Modelle. Enorm zeitrichtiger sowie wunderbar losgelöstes natürliches Klangbild.

Davis Acoustics

Davis Acoustic ist eine kleine französische Laustsprecherschmiede die es seit 25 Jahren gibt. Die Fertigungstiefe von Davis Acoustics ist sehr groß. Die meisten bei ihren Lautsprechermodellen eingestzten Treiber werden im Haus selbst entwickelt und hergestellt. Somit haben Sie Einfluß auf alle Parameter und sind auf Zulieferer nicht angewiesen. Speziell für schwache Röhrenverstärker sind die Stentaure LE sowie die Monitor 1 die perfekten Partner.

final audio design

final audio design

Das Produktportfolio besteht aus einem Schingungsdämpfer, over Ear Kopfhörer sowie In Ear Monitore.
Gerade die in ear monitore IEM stechen mit ihrem einziartigen Design von der Masser an IEM's heraus. Die Spitzenmodelle der Piano forte Serie sind aus verschiedenen Metallen wie Chrom-Kupfer, Edelstahl oder Messing gefertigt.

Focal

Jacques Mahul gründete Ende 1979 Focal JM Lab. Aufgrund der zahlreichen Erfolge stieg Focal bald unter die zehn größten Lautsprecherhersteller der Welt auf. Im Unterschied zu vielen anderen Herstellern entwickelt und produziert Focal viele seiner Lautsprecherchassis im Haus. Viele neue Technologien wie die Flower Power Magnete, Sandwichmembranen aus Kevlar später Glasfasern, inverse Berylliummembranen sowie Elektro Magnete festigten den Ruf Focals klanglich exzellente Lautsprecher hezustellen.

Magico

Magico wurde um 2000 von Alon Wolf gegründet. Das Ziel von Alon Wolf ist die besten Lautsprecher der Welt herzustellen. Wenn man die Chronologie seiner Lautsprecherkreationen ansieht erkennt man die enorme Innovationskraft von Magico. Die aktuellen Modelle werden alles aus resonanzarmen Aluminium hergestellt. Die Lautsprcherchassis sind Eigenkreationen bestehend aus Berylliummembranen oder Nano-Tec Sandwichmembranen.

Magnepan

Seit 1973 baut Magnepan die bekannten Magnetostaten. Gegründet wurde Magnepan vom Jim Winey. Konstante Modellpflege liesen die Magnepan Modelle heranreifen. Heute stellen Magnepan Magnetostaten eine günstige Möglichkeit dar große Räume zu beschallen. Da die Magnetostaten komplett wartungsfrei sind erfreuen sie deren Besitzer mit einer außergewöhnlichen Langlebigkeit. Außerdem sind Magnepan Lautsprecher leicht anzutreiben, holen also das Beste aus ihren Verstärker heraus.

Sonus faber

Seit 1982 designt Sonus faber seine Lautsprecher wie elegante Möbelstücke. Dabei kommen Holz und Leder zum Einsatz. Als der Gründer Franko Serblin um 2006 Sonus faber eine neue Firma gründete übernahmen Paolo Tezzon und Livio Cucuzza das Design der neuen Sonus faber Lautsprecher. Modernstes Design mit Hinblick auf die Tradition liesen die Sonus faber Fangemeinde rasch größer werden. Die Modellpalette reicht von kostengünstigen Lautsprechern hinauf bis in die absolute Referenzklasse.

Stax

Die legendären Stax Elektrostaten kommen aus einer kleinen japanischen Manufaktur. Die Stax Elektrostaten gehören fraglos zur absoluten Weltspitze von Kopfhörern. Aufgrund ihrer einzigartigen elektrostatischen antriebsweise benötigen die Stax Kopfhörer spezielle Hochvoltverstärker. Von Stax gibt es hierzu passende Class A Transistorverstärker oder OTL Röhrenverstärker. Wenn Sie wirklich wissen wollen was auf ihren kostbaren Aufnahmen oben ist, dann gönnen Sie sich einen Stax Kopfhörer. Nicht billig aber jeden Euro wert.

Tannoy

Tannoy gehört zweifelsfrei zu den ältesten Lautsprecherherstellern der Welt.
Gegründet wurde Tannoy 1928. Der Produktbereich beinhaltet neben dem klassischen HiFi Segment auch den Studiobereich sowie zahlreiche Produkte für PA Anwendungen. Tannoy fertigt die meisten Lautsprecher selbst im eigenen Haus. Die berühmten Dual Concentric Koaxialchassis sorgen für eine hervorragende räumliche Staffelung. Die Prestige Serie wird immer noch nach alter Tradition per Hand hergestellt.

Triangle

Triangle wurde 1980 von Renaud de Vergnette gegründet. Renaud de Vergnette begeisterte in seiner Jugendzeit vor allem Fullrangelautsprecher. Daraus entwickelte sich seine Maxime das der wichtigste Frequenzbereich die Mitten sind. Um maximalen Einfluß auf die Paramter der eingesetzten Chassis zu haben stellt Triangle sämtliche Chassis selbst her. Klanglich spielen Triangle Lautsprecher sehr zeitrichtig und spritzig.

World Tube Audio

Da ich keinen Lautsprecher gefunden habe der mit Verstärkern ab 1 Watt pro Kanal mühelos alle Unterschiede der vorgeschaltenen Kette aufzeigt habe ich mich selbst mit der Entwicklung von Lautsprechern beschäftigt. Jedes einzelne Bauteil wurde hinterfragt und nur die besten Komponenten werden eingesetzt. Das beginnt beim starken Alnico Magnetantrieb, beim hohen Wirkungsgrad, bei den ultraleicheten Kalotten, bei den Übertragern zur Anpassung bis hin zu den handgefertigten Spulen und Kondensatoren in den Frequenzweichen.