Zum Inhalt

Zur Navigation

WireWorld

WireWorld ist einer der Big Player im Audio Kabelbusiness.

David Salz gründete WireWorld 1991. Er ist auf der ständigen Suche die Verluste in HiFi Kabeln zu identifizieren und zu minimieren.
Daraus resultierten Composilex und Composilex 2 Isolationsmaterialien mit geringsten Wechselwirkungsrisiko. Schlechte Isolatoren sind PVC, etwas besser sind Polyethylen und Polypropylen. Am besten sind Isolationsmaterialien die einen Anteil von Flouriden beinhalten. Am bekanntsten ist Teflon, was aber aus Verarbeitungsgründen nicht verwendet wird. Composilex 2 besteht aus einer nicht preisgegebenen Mischung von drei Isolationsmaterialien mit Flouranteil hergestellt.

WireWorld Kabel haben im Gegensatz zu anderen Standardkabel einen anderen Kabelaufbau. David Salz hat gemerkt das die magnetische Koppelung unter den Leitern einen Einfluß auf den Klang hat. Durch viele Versuche mit seinem selbst erfundenen Kabelkomparator konnte er sich so an dir optimierten Parameter herantasten.

Die Schirmung eines Kabels sorgt dafür das keine Störstrahlung von außen auf die schwachen Signale im Inneren des Kabels treffen. Das Signal bleibt durch die Schirmung in seiner Integrität erhalten.

Die Qualität des eingestzten Kupfers oder Silbers hat auch Auswirkungen auf den Klang. Kupferoxid ist ein deutlich schlechterer Leiter als OFC oder PCOCC Kupfer. Silberoxid leitet den Strom praktisch gleich gut wie reines Silber, daher ist eine schwarze Oxidschicht auf Silbersteckern nicht klangmindernd.

Als einzigartige Beonderheit erwähnenswert ist das WireWorld Uni-Term System. Kabel die mit dem Uni-Term System ausgestatte sind kann man jederzeit von Banenstecker auf Kabelschuhe umbauen. Natürlich ist es auch möglich das WireWorld Lautsprecherkabel auf einer Seite mit Kabelschuhen und auf der anderen Seite mit Bananenstecker zu konfigurieren. So bleibt ihre Investition erhalten falls Sie mal einen neuen Verstärker oder Lautsprecher kaufen der einen anderen Anschluß benötigt.

Zahlreiche Patente hat WireWorld seit 1991 angemeldet.
Als Kabelvollsortimenter werden alle Bereiche im Audio- wie auch im Videosegment abgedeckt. Neben den Videokabeln sind für Musikliebhaber folgende Segmente interessant:

Aktuell ist die WireWorld Serie 7 in der Produktion. Die Serie 7 profitiert schon vom weiterentwickelten Composilex 2 Isolatormaterial.

Die höherwertigen Modelle der Serie 7 haben als Leitermaterial Reinsilber. Eine Stufe darunter wird als Leitermaterial Reinkupfer verwendet welches mit Silber plattiert oder ummantelt wird. Eine Silberplattierung (clad) unterscheidet sich von einer Versilberung (plating) durch die Dicke der aufgetragenen Schicht. Vergoldungen dienen rein dem Oxidationsschutz des darunter liegenden Leiters. Eine Plattierung mit Silber ist für den besseren Signltransport verantwortlich.

Informieren Sie sich über die Produktpalette von WireWorld Series 7 in unserem Shop: WireWorld Series 7