Zum Inhalt

Zur Navigation

conrad-johnson

conrad-johnson Verstärker haben sich über die Jahre als feste Größe im Röhrenverstärkerbereich etabliert.

conrad-johnson Firmengeschichte

Mitte der siebziger Jahren ist conrad-johnson von zwei Volkswirten und Freunden Dr. William Conrad und Dr. Lewis Johnson gegründet worden. Beide waren richtige Audiophile die mit dem damaligen erhältlichen Equipment nicht zufrieden waren. Sie ergründeten systematisch die Klangunterschiede verschiedener Geräte. Ihr Ziel war die Vorteile von allen Geräten in einem zu kombinieren.

Das erste Produkt welches conrad-johnson 1977 auf den Markt brachte war der Vorverstärker PV1. Klanglich war der PV1 so herrausragend das conrad-johnson von nun an ein Herausforderer höchsten Ranges für die etablierten Firmen war.

Die Verstärker werden permanent weiterentwickelt und verbessert. So kommt in vielen conrad-johnson Verstärkern kein Elektrolytkondensator vor, nicht mal im Netzteil. 
Die aktuellen Endverstärker sind von den 6550 auf die neuen KT120 umgestellt worden. Neu bei conrad-johnson sind dieses Jahr die Classic Enndverstärker mit den bekannt gut klingenden EL34, respektive KT120 Röhren in den SE Versionen.

conrad-johnson Produkte

sind vorerst nur für den Export außerhalb der EU bestimmt.
Das Produktportfolio von conrad-johnson umfasst:

conrad-johnson Vorverstärker

CONRAD-JOHNSON röhrenEndVERSTÄRKER

CONRAD-JOHNSON ENDVERSTÄRKER

CONRAD-JOHNSON ControlVERSTÄRKER

CONRAD-JOHNSON phonoVORVERSTÄRKER

Informieren Sie sich über alle conrad-jonson Geräte in unserem Shop: conrad-johnson Produkte