Zum Inhalt

Zur Navigation

Astell&Kern

Astell&Kern wurde 2012 als High End Marke von iRiver gegründet. Astell&Kern ist zweifellos der Erfinder des Marktsegmentes portabler High res Audio Player. Das erste Modell was auf den Markt kam war der AK100 MQS der erstmals Studio High Resolution Files gespeichert auf SD Karten wiedergeben konnte.
Kurz darauf wurde das Produktportfolio auf den Dual Mono DAC AK120 MQS Player erweitert.

Audio Research

Würde ich selbst Röhrengeräte bauen dann wären sie konstruktiv so wie Audio Research seine Geräte baut. Kräftige stabilisierte Netzteile und einfache kurze Audioschaltungen. Audio Research gibt es mittlerweile seit 1970. Die Geräte klingen hervorragend und haben auch eine sehr hohe Wertbeständigkeit. Alle von Audio Research gebauten Geräte, auch die von den siebziger Jahren, sind noch immer voll servicierbar. Das ist in der heutigen Zeit leider nicht mehr selbstverständlich.

Auralic

Auralic wurde 2008 von Xuanqian Wang und Yuan Wang gegründet. Als Elektronikingenieur mit fundiertem Recordingwissen ist die Ausgangsbasis für die Geräteentwicklung hervorragend. 
Abgeleitet von den Rupert Neve Mischpulten wurd deren Class A Ausgangsstufe für die Auralic Produkte adaptiert. Im Ausgang der Auralic Geräte befinden sich sogenannte ORFEO Class A Module. 
Ihre Musik wird mit der selben Schaltung wiedergegeben wie bei der Aufnahe.

Calyx

Calyx M ist die Marke für mobile High Performance Produkte des südkoreanischen Herstellers Digital & Analog.
D&A wurde 1999 von dem Physiker Dr. Seungmog Yi gegründet.
Neben dem bekannten FEMTO DAC ist der Calyx M zu erwähnen. Als nativer DSD und DXD Player gehört er zu den ganz wenigen mobilen Audio-Playern die nativ alle Musikdateien abspielen können. Als weitere Besonderheit kann man beim Calyx M die Impedanz des Kopfhörers berücksichtigen.

Cambridge Audio

Cambridge Audio ist eine sicher Empfehlung für preisbewusste Musikliebhaber. Cambridge Audio gibt es auch schon seit 1968. Mittlerweile wurde die Produktion nach China ausgelagert. Die Entwicklung befindet sich nach wie vor in London. Cambridge Audio ist einer der wenigen Hersteller der den Vorteil einer preisgünstigen Fertigung an den Kunden weitergibt. Im Vergleich zu anderen Produkten im selben Segment bietet Cambridge Audio immer einen Mehrwert der sich klanglich und auch in der Langlebigkeit auswirkt.

Canor

Canor

Canor Audio stellte sein erstes Gerät, den TP101 Röhrenvollverstärker bereits 1995 der Öffentlichkeit in Brünn vor. Gegründet wurde Canor Audio von Zdenek Brezoviak, Jozef Curlik, sowie Jan Kosco im Jahre 1994. Aufgrund der etwas kostengünstigeren Fertigung in der ostslowakischen Stadt Presov haben die Canor Audio Geräte ein besonders gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Canor Audio setzt seit jeher auf den musikalischen Klang der Röhren. Deswegen werden in allen Geräten auch Röhren eingesetzt.

conrad-johnson

conrad-johnson Produkte haben einen besonders harmonischen emotionalen Klang.
Die Schaltungen in den Vorstufen sind sehr einfach und aufgrund des weglassens von Elektrolytkondensatoren ist die Spannungsversorgung besonders rauscharm und störungsfrei. Alle conrad-johnson Geräte sind noch voll servicierbar.
Die Produkte sind sehr robust und langlebig gebaut.

Dan D'Agostino Master Audio Systems

Der ehemalige Krell Gründer Dan D'Agostino hat sich vor einiger Zeit wieder selbsständig gemacht und seine neue Firma D'Agostino Master Audio Systems gegründet. Inspiriert von schweizer Uhren und den Erfordernissen der heutigen Zeit hat er Verstärker erschaffen die wenig Strom benötigen und kompakt sind. Die Stereoendstufe ist jederzeit zu einem Monoverstärker umbaubar. Die Vorstufe ist auch modular aufgebaut und kann mit neuen Modulen nachgerüstet werden.

Devialet

Die Senkrechtstarter! Selten hat ein Produkt in der HiFi Szene so eingeschlagen wie Devialet.
Devialet wurde Ende des Jahres 2007 von Pierre-Emmanuel Calmel, Emmanuel Nardin, Quentin Sannié, Manuel de la Fuente und Mathias Moronvalle in Paris gegründet. Devialet revolutionierte die Audiobranche mit seiner ADH ®(Analog Digital Hybrid) Schaltung. Devialet Geräte sind kompakte Multifunktionsgeräte die auch per WLAN mit Musik versorgt werden können.

Emm Labs

EMMLabs

Gegründet wurde EMM Labs vom Österreicher Ed Meitner bereits 1988. Ed Meitner arbeite für Sony und Philips an der Realisierung des SACD Formates. In der Folge wird heute praktisch jede SACD Aufnahme mit einem EMM Labs DSD Konverter produziert. EMMLabs Produkte zeichnen sich durch Lösungen aus die nicht von der Stange sind. dazugehören eigens programmierte Digitalfilter, besonders ruhige Netzteile, jitterarme Datenverarbeitung, Upsampling von PCM auf DSD.

Leben Hi-Fi Stereo Company

Die Geräte von Mr. Hyodo symbolisieren die japanische Verstärkerbaukunst. Vormals bei Luxman beschäftigt weiß Mr. Hyodo genau wie man klanglich exzellente Verstärker baut.
Mr. Taku Hyodo begann 1991 mit dem Bau von Verstärkern. Alle Geräte sind nach alter Tradition frei verdrahtet.
Die Produkte sind sehr robust mit viel Liebe zum Detail gebaut.
Im Vergleich mit ähnlichen Manufakturprodukten ist Leben vergleichsweise günstig.

McIntosh

McIntosh ist Audiolegende. Jeder HiFi Fan kennt Mcintosh als umfangreichen Vollsortimenter.
Angefanhen von diversen Stereogeräten, bis hin zu Homecinemaprodukte und Lautsprecher wird bei McIntosh alles produziert.
McIntosh Geräte haben ein einzigartiges zeitloses Design. Die Wertstabilität sowie die Haltbarkeit ist extrem hoch. Klanglich sind die McIntosh Geräte herrausragend.

meitner

Meitner

meitner ist eine neue Marke von Ed Meitner, die er gegründet hat um audiophilen Musikliebhabern die Technologie von EMMLabs erschwinglicher anbieten zu können.
In ihren Grundzügen und in ihren technischen Ausführungen sind die Geräte von Meitner Audio und EMM Labs identisch. Einsparungen gibt es lediglich bei Feinheiten wie dem Platinenmaterial, dem Gehäuse und manchen Bauteilen.

Moon

Moon

Moon Audio ist eine Marke von Simaudio Ltd. Simaudio wurde bereits 1980 gegründet. Moon ist heute eine der wenigen Audio Vollsortimenter der mehrere Geräte in unterschiedlichen Ausführungen anbietet. Die Frontplatten gibt es in silber, in schwarz oder in einer Kombination aus silber und schwarz.
Von Moon gibt es die Evolution Serie, die Neo Serie, sowie die kompakten günstigen Series Geräte.

Musical Fidelity

Seit 1982 baut Musical Fidelity im günstigen bis mittleren Preissegment hochwertige Audioelektronik.
Die Produkte sind hochwertig verarbeitet und werden vom Design her auf Langlebigkeit ausgelegt.
Das Produktportfolio umfasst leistungsstarke Class AB Endstufen, Class A Verstärker, Röhrenvorverstärker, Vollverstärker, Streamer, DA Wandler, Kopfhörerverstärker, Kopfhörer, Phonovorstufen, Streamer.

Pass Labs

Pass Laboratories

Nelson Pass ist einer der bedeutendsten Verstärkerentwickler in der HiFI Szene. Sein Credo ist nicht nur auf Meßwerte zu vertrauen, sondern den Verstärker immer mit Hörtests abzustimmen.
Die Vorlieben von Nelson Pass waren immer sehr einfache Schaltungen mit zwei Stufen.
Klanglich bevorzugt Nelson Pass Class A Schaltungen.Trotzdem bietet er auch Class AB Verstärker an, für den Fall das mehr Leistung benötigt wird. Audioverstärker auf höchsten klanglichen Niveau.

PrimaLuna

PrimaLuna

PrimaLuna wurde um 2000 von Herman van den Dungen und Kevin Deal gegründet. Die damaligen Röhrengeräte die es am Markt gab waren oft nicht sehr standfest und relativ teuer. Van den Dungen sah eine Chance mit perfekt designeten und sicheren Produkten, zu einem günstigen Preis, am Markt durch zu starten. Es dauerte immerhin 3 Jahre bis die ersten PrimaLuna ProLogue One und Two am Markt erschienen sind. Heute bietet PrimaLuna eine große Produktpalette an verschiedenen Röhrengeräten in allen Preisklassen an.

Project Audio Systems

Seit 20 Jahren ist ProJect Audio eine fixe Größe in der HiFi Szene.
Es ist nicht jeden bekannt das ProJect Audio der größte Plattenspielerhersteller der Welt ist.
Die Box Design Elektronik wird aufgrund ihrer "Größe" oft klanglich stark unterschätzt.
Pro-Ject Audio ist ein Audio Vollsortimenter, d.h. alle Produktgruppen befinden sich im Produktportfolio.

PS Audio

Paul McGowan gründete bereits im Jahre 1973 PS Audio.
Er gilt als Pionier bei der Einführung der allerersten externen DA Wandler. DA Wandler und Streamer sind bis heute ein zentrales Thema von PS Audio. Ein weiteres Betätigungsfeld von PS Audio sind außergewöhnliche Phonovorstufen. Auf dem Gebiet der Stromversorgung ist PS Audio unangefochten marktführend. Durch viel Grundlagenarbeit konnten die PowerPlants permanent weiterentwickelt werden.

Teac

Teac wurde 1964 in Tokyo gegründet. Aus dem Professional Audio Bereich kommend hat Teac großes fundiertes know how in der Entwicklung von Audio-Produkten. Später wurden auch Consumer Audio Produkte ins Portfolio aufgnommen.
Teac und Esoteric sind die Consumer Audio marken. Tascam die Professional Audio Marke.
Heute gehört Teac zusammen mit Onkyo zur Gibson Guitar Corporation.

Unison Research

Unison Research ist wahrscheinlich weltweit der größte Hersteller von single ended Röhrenverstärkern.
Unison Research wurde 1987 gegründet.
Zu den Röhrengeräten, vor allem integrierte Röhrenvollverstärker, gesellten sich später die Unico Hybridgeräte sowie die Opera Lautsprecher dazu.
Klanglich spielen die Unsion Research Verstärker sehr farbereich und sehr voluminös.

Wadia

Wadia ist die moderne Lifestyle Marke in der Fine Sounds Group.
Die kompakten Geräte di122 sowie a102 sind für jedermann erschwinglich. 
Darüber sind die Geräte im normalen Formfaktor angesiedelt. 
Bemerkenswert ist das Komplettsystem Wadia Intuition 1.